Strix als eine der besten E-Commerce-Agenturen der Emerce100 ausgezeichnet

Veröffentlicht:
26.4.2024
S

trix hat seine Position als eine der besten E-Commerce-Agenturen in den Niederlanden durch die erneute Aufnahme in die prestigeträchtige Emerce100-Liste bestätigt. Diese jährliche Umfrage, die als Maßstab für die Bewertung digitaler Agenturen gilt, bewertet Unternehmen anhand von Wissen, Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Flexibilität in mehreren Kategorien. Mit einer Punktzahl von 5 Sternen zeichnet sich Strix weiterhin im E-Commerce-Sektor aus.

Frank Bouwman, Director of Growth bei Strix Netherlands, kommentiert: "Es ist eine Ehre, erneut in den Emerce100 aufgenommen zu werden. Sie unterstreicht unser Engagement und unsere Kompetenz und bestätigt, dass sich unser Ansatz auszahlt. Unser Ziel ist es, eine der größten strategischen Digital-Commerce-Agenturen in Europa zu werden. Mit Teams in Polen, Deutschland und den Niederlanden und einem Portfolio führender Kunden und Partner sehen wir diese Anerkennung als Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind. "

Diese Anerkennung unterstreicht das kontinuierliche Engagement von Strix, seinem wachsenden internationalen Kundenstamm innovative und effektive E-Commerce-Lösungen anzubieten.Emerce100Die Emerce100 ist eine jährliche Sonderpublikation von Emerce. Entscheidungsträger in der Online-Industrie bewerten die Leistung von Dienstleistern in Dutzenden von Kategorien. Durchgeführt wird die Umfrage von Motivaction. In diesem Jahr wurden 950 Unternehmen in 58 Kategorien befragt.

Ähnliche Beiträge

alles ansehen
E-commerce
24.7.2024

Sustainability in e-commerce: key aspects of ESG and the Digital Product Passport

The e-commerce industry has a huge impact not only on the economy, but also on social life and the environment. In a growing climate crisis, following certain sustainability principles is no longer just a matter of choice, but a necessity. In this article, we will present the key aspects of ESG strategy and the Digital Product Passport.
E-commerce
27.5.2024

FD Special 'Erfolg im E-Commerce mit Strix: alles unter einem Dach'

Die Digitalisierung steht nicht still und es ist für Unternehmen nicht einfach, sich dauerhaft zu profilieren. Was sind die aktuellen Trends und Entwicklungen auf dem E-Commerce-Markt und wie kann ein Unternehmer diese vorteilhaft einsetzen? Frank Bouwman, Director of Growth bei der Digital-Commerce-Agentur Strix, gibt im FD E-Commerce Spezial weitere Einblicke.
Tech
24.5.2024

Shopware Community Day 2024 bringt Innovationen und visionäre Trends

Auf den jährlichen Shopware Community Days präsentierte Shopware zuletzt neue Innovationen und visionäre Trends auf der Plattform. Im Mittelpunkt standen neue Features zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) und die Integration von 3D-Modellen und Augmented Reality in das Einkaufserlebnis, auch bekannt als Spatial Commerce. Diese Technologien sollen den Einkaufsprozess effizienter und kundenorientierter gestalten. Darüber hinaus stellte Shopware mehrere neue Funktionen für das schnell wachsende B2B-Segment vor. Strix war Sponsor der Veranstaltung, die in diesem Jahr über 1.400 Besucher anzog. 
News
26.3.2024

Luxury Floors wählt Strix als digitalen Partner

Luxury Floors hat Strix als digitalen Partner für die Verwaltung und Entwicklung seiner E-Commerce-Plattform auf Basis von Shopware 6 gewählt. Das Unternehmen ist ein führender Akteur auf dem niederländischen und belgischen Markt für Bodenbeläge und zeichnet sich durch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Branche aus, wobei der Schwerpunkt auf Service und Kundenzufriedenheit liegt.
E-commerce
14.3.2024

Internationaler E-Commerce - wie kann man den internationalen Online-Verkauf starten?

Für viele Unternehmen stellt der internationale E-Commerce eine unglaubliche Chance dar, neue Kundengruppen zu erreichen und den Umsatz zu steigern. Um sich jedoch einen Wettbewerbsvorteil auf dem globalen Markt zu sichern, muss eine effektive grenzüberschreitende Verkaufsstrategie umgesetzt werden. Welche Vorteile ergeben sich daraus für E-Commerce-Verkäufer und wie lässt sich eine effiziente Strategie für den grenzüberschreitenden E-Commerce entwickeln?